Veröffentlicht am Mi., 21. Sep. 2016 00:00 Uhr

Am 23.9.2016 gab es das erste Sprach-Café-Treffen, ein Gemeinschaftsprojekt der Gemeinden Lübars und Waidmannslust. Die Idee: Frauen mit oder ohne kleine Kinder, solche die gut Deutsch sprechen und solche, die es noch lernen wollen, Geflüchtete und Alt-Eingesessene treffen sich im Jugendhaus in der Bondickstraße 11 (Ecke Am Leitbruch). Es gibt Tee und Kaffee, Spiele und Malsachen für die Kleinen.

  • immer freitags, 10.30 bis 12.30 Uhr im Jugendhaus in der Bondickstr. 11

Wer sich ehrenamtlich rund um das Sprach-Café engagieren möchte, kann sich gerne in den Küstereien Lübars und Waidmannslust melden oder bei

Christine Paulisch, E-Mail: christine(at)paulisch.net

Aufgrund von Terminschwierigkeiten wurde dieses Angebot zwischenzeitlich eingestellt.

(Foto: Dieter Schütz / pixelio.de)

Kategorien Nachrichtenarchiv Region 222