Veröffentlicht am Fr., 2. Dez. 2016 00:51 Uhr

In den drei Gemeinden der Region wurden neue GKR-Mitglieder gewählt, die in den Gottesdiensten am 18.12.2016 eingeführt werden. Nachfolgend die Ergebnisse.


Felsen-Kirchengemeinde:

Für 6 Jahre wurden gewählt:
Martin Lauszus, Manuela Banisch, Alexander Ewers, Cordula Planitzer

Für zwei vorzeitig ausgeschiedene Älteste aus der Wahl von 2013 rücken als Älteste für 3 Jahre in den GKR auf:
Monika Neubert, Andrea Unger
Ersatzälteste bis zur nächsten Wahl in 3 Jahren wurden:
Annelen Schulze Höing, Matthias Kossahl

Details (PDF)


Kirchengemeinde Lübars
Wahlberechtigte 1786, gültige Stimmzettel 342, Wahlbeteiligung 19,1%

Als Älteste gewählt:
Hannelore Rathgeber - 221 Stimmen
Ralf Wittwer - 206 Stimmen
Martin Lother - 161 Stimmen

2 Ersatzälteste:
Stephan Schneider - 144 Stimmen
Gesa Miehe-Nordmeyer - 105 Stimmen

Helmuth Berlin - 41 Stimmen


Kirchengemeinde Waidmannslust
Wahlbeteiligung 12,65 %

Als Älteste gewählt wurden:

  • Dr. Christian Gahlbeck mit 140 Stimmen,
  • Dr. Malte Nieschalk mit 126 Stimmen und
  • Nina Atwa mit 74 Stimmen.

Christine Stolberg-Goetze und Frau Ruth Orland sind Ersatzälteste.

Die gewählten Ältesten werden am Sonntag, dem 18. Dezember 2016 (4. Advent) im Gottesdienst in der Königin-Luise-Kirche um 10:00 Uhr in ihr Amt eingeführt.

(Foto: Holger Lang, pixelio.de)

Kategorien Nachrichtenarchiv Region 222