Veröffentlicht am Di., 15. Jan. 2019 00:27 Uhr

Stationen auf dem Weg nach Golgatha:
Musikalische, ökumenische Passionsandachten im Norden Reinickendorfs

Jeden Mittwoch um 19 Uhr zwischen Aschermittwoch und Palmsonntag

6. März: Königin-Luise-Kirche Waidmannslust, Bondickstraße 14, 13469 Berlin
Das Urteil (Matthäus 27, 22-23)
(mit dem Chor der Ev. Kirchengemeinde Waidmannslust, Leitung: Brigitta Avila,
Liturgie: Stellvertretender Superintendent Volker Lübke)

13. März: Kirche am Eichhorster Weg 56, 13435 Berlin
Er nimmt sein Kreuz auf sich (Matthäus 27, 27-31)
(mit dem Chor der Ev. Felsen-Kirchengemeinde, Leitung: Marion Meyer, Liturgie: Pfarrer Fred Pohle)

20. März: Maria Gnaden, Hermsdorfer Damm 195, 13467 Berlin
Einer trägt mit (Matthäus 27, 31-32)

27. März: Johanneskirche Frohnau, Zeltinger Platz 18, 13465 Berlin
Jerusalems weinende Töchter (Lukas 23, 28-31)
(mit Jörg Walter - Klavier und Orgel)

3. April: Gemeindehaus Lübars, Zabel-Krüger-Damm 115, 13469 Berlin
Der Kleider beraubt (Matthäus 27, 33-36)
(mit dem Kleinen Chor Lübars, Leitung: Martin Blaschke, Liturgie: Pfarrerin Ute Sauerbrey)

10. April: Dorfkirche Hermsdorf, Almutstraße 6, 13467 Berlin
Am Kreuz (Matthäus 27, 37-42)
(mit Schülerinnen und Schülern der Musikschule Monika Schubert)

(Foto: Denise / pixelio.de & agw)

Kategorien Nachrichtenarchiv Region 222