Veröffentlicht von Anne-Grit Gäbler-Wicovsky am Di., 21. Apr. 2020 23:34 Uhr

Die Menschen im Heiligen Land sind wegen der Corona-Epidemie noch mehr als sonst in ihrem Alltag eingeschränkt. Noch mehr als sonst macht sich Hoffnungslosigkeit breit. Ausgerechnet jetzt ist die Ostersonntagskollekte entfallen, die dem evangelischen Schulzentrum Talitha Kumi zugute kommen sollte. Diese deutsche Schule nahe Bethlehem mit ca. 900 Schülern - Christen und Muslime gemeinsam - fördert Bildung und Toleranz. Sie schenkt den Menschen auf diese Weise Hoffnung auf einen dauerhaften Frieden in der konfliktbeladenen Region. Wegen Corona ist die Schule zur Zeit geschlossen, und es werden keine Schulgebühren gezahlt.

Bitte spenden Sie! Diesmal per Überweisung statt in den Klingelbeutel.

Träger des Schulzentrums mit Gästehaus ist das Berliner Missionswerk.

Hier sehen Sie einen Hilfeaufruf aus Talitha Kumi (Videoclip):

Video auf YouTube anschauen

Hier können Sie sicher online spenden:
https://www.berliner-missionswerk.de/spenden-helfen/online-spenden.html?tx_bmwprojects_pi1%5BshowUid%5D=14&cHash=08b5636e4876f71c9336ae31e5eacacc 

Spendenkonto Berliner Missionswerk
Evangelische Bank
BIC GENODEF1EK1
IBAN DE86 5206 0410 0003 9000 88

Kennwort: Nothilfe Talitha Kumi

Weitere Informationen über Talitha Kumi

Kategorien Corona