×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sonntag, 24. November 2019, 17:00 Uhr

Hemi Levison und Shira Bitan singen Tröstliches und Trauriges, Hoffnungsfrohes und Nachdenkliches rund um Zeit und Ewigkeit.

Shira Bitan (Sopran) begann ihre Musikausbildung im bekannten israelischen Ankor-Kinderchor und absolvierte die Jerusalem Academy of Music and Dance in den Fächern Gesang und Orchesterdirigat. Ihr Musikstudium setzte sie in Leipzig in der Klasse von Elvira Dressen fort. Shira Bitan singt ein breit gefächertes Repertoire vom Frühbarock bis zum  21. Jahrhundert.

Hemi Levison (Bariton) stammt wie Shira aus Israel und hat ebenfalls an der Jerusalem Academy of Music and Dance studiert.

(Foto: promo)

Mitwirkende
Shira Bitan und Hemi Levison (Gesang) , Martin Blaschke und Ute Sauerbrey (Tasteninstrumente)
Ort
Gemeindehaus Lübars, Zabel-Krüger-Damm 115, 13469 Berlin, Deutschland
Preis
Eintritt frei - um Spenden wird gebeten