Sonntag, 19. Januar 2020, 17:00 Uhr

Werke von Enrique Granados, Joaquin Nin, Astor Piazzolla, I. Albeniz, Atanas Ourouzounov, u.a.

Duo Alabastro führt den Zuhörer  in die farbenfrohe und folkloristisch geprägte Welt südamerikanischer und spanischer Musik des 20. Jahrhunderts. Gespielt werden Bearbeitungen und Originalkompositionen für Violine und Gitarre. Neben südamerikanischen Kompositionen von Astor Piazzolla, Maximo Pujol und Celso Machado, erklingen Werke europäischer Komponisten, etwa von Joaquin Rodrigo, Manuel de Falla und Bela Bartòk. Das klangliche Zusammenwirken der beiden Instrumente vermittelt ein Hörerlebnis von atmosphärischer Dichte und Transparenz.

Weitere Infos zu den Künstlern

Eine Veranstaltung des Fördervereins der Königin-Luise-Kirche

(Foto: promo)

Mitwirkende
Duo Alabastro (Ulrike Dinter - Violine & Martin Zeller - Gitarre)
Ort
Königin-Luise-Kirche Waidmannslust, Bondickstraße 14, 13469 Berlin, Deutschland
Preis
Eintritt frei - Spenden erbeten