Sonntag, 9. Februar 2020, 17:00 Uhr

Handpan-Klänge, atmosphärisches Harfen- und Gitarrenspiel sind die Grundfarben, aus denen die Musiker von Klangart-Berlin, Wolfgang Ohmer (Handpan/Gitarre/Kalimba) und Peter Stein (Handpan/Gitarre/Percussion) und Bhavani Benninghoven (Harfe/Gesang) ihre Klanglandschaften, Soundcollagen und Songs entwickeln. Das Handpan ist eine schweizerische Erfindung. Äußerlich ähnelt es einem Wok mit Deckel oder einem UFO. Die Erfinder bezeichnen es als  Klangskulptur. Es wird mit den Fingern und Händen gespielt, Perkussion und Melodie in nahezu unerschöpflicher Vielfalt. Wer immer das Handpan  hört, scheint seiner Klang-Energie zu erliegen. Relaxte Grooves, melodisch und perkussiv. Musik, die in innere Landschaften entführt.

Weitere Infos über das Ensemble

Eine Veranstaltung des Fördervereins der Königin-Luise-Kirche

(Foto: promo)

Mitwirkende
KlangArt-Berlin (Handpans, Harfe, Gitarre, Perkussion und Gesang)
Ort
Königin-Luise-Kirche Waidmannslust, Bondickstraße 14, 13469 Berlin, Deutschland
Preis
Eintritt frei - Spenden erbeten