Donnerstag, 31. Oktober 2019, 16:30 - 18:00 Uhr

Es hat keinen Zweck, sich über das aus den USA importierte Halloween-Gefeiere zu beklagen: Längst ist das Kostümfest am 31.10. fest etabliert. Und warum auch nicht? Ein  alter heidnischer Brauch – nicht heidnischer als Sylvester-Böller oder Ostereier –, heftig beworben vom Einzelhandel – auch nicht schlimmer als Valentinstag oder Muttertag. Warum also nicht? Kinder verkleiden sich, Nachbarn besuchen sich und die üblen Streiche halten sich doch sehr  in Grenzen.

Wir öffnen an diesem Tag die Tür der Dorfkirche, um den umherziehenden Kindern einen Lutherkeks zu schenken und mit den Erwachsenen, die sie begleiten, ins Gespräch darüber zu kommen, dass der 31.10. für uns der Reformationstag ist. Und alle, die sich trauen, dürfen auf den Kirchturm klettern!

(Foto: Sauerbrey)

Ort
Dorfkirche Lübars, Alt-Lübars, 13469 Berlin, Deutschland