×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sonntag, 27. September 2020, 17:00 Uhr

Ouvertüren, Tänze, internationale Folklore und Volkslieder

Das Ensemble spielt entsprechend den Hygienevorschriften in reduzierter Größe mit zwei unterschiedlichen Programmen um 17 und 19 Uhr.

Die Wildauer Zupfmusikanten musizieren seit über 65 Jahren und treten heute als Zupforchester auf, mit über 16 Instrumentalisten im Alter von 14 bis 76 Jahren. Ihre Leiterin ist Sophie Timmermann, Lehrerin für klassische Gitarre. Im umfangreichen Repertoire finden klassische, folkloristische sowie zeitgenössische Kompositionen gleichermaßen Beachtung. Ouvertüren, Tänze, internationale Folklore und deutsche Volkslieder gehören zum festen Programm.

Eine Veranstaltung des Fördervereins der Königin-Luise-Kirche

(Fotos: promo)

Mandolinenklänge aus Wildau - um 17 und um 19 Uhr
Mitwirkende
Wildauer Zupfmusikanten, Leitung: Sophie Timmermann
Ort Königin-Luise-Kirche Waidmannslust, Bondickstraße 14, 13469 Berlin
Preis
Eintritt frei - Spenden erbeten