Dienstag, 24. Dezember 2019, 19:00 Uhr

„Die Weihnachtstage kann ich allein verleben, den Heiligabend nicht.“

So geht es vielen; wir hören dies immer wieder, und uns selbst geht’s genauso. Aber nicht jeder möchte – oder kann – mit seinen Verwandten feiern, weil diese zu weit entfernt wohnen, weil es vielleicht Streit gibt oder weil man in seinem Inneren spürt, eigentlich nicht willkommen zu sein; vielleicht auch, weil man keine Angehörigen mehr hat oder weil man an der Gestaltung der Weihnachtsgottesdienste beteiligt ist und zwischendurch nicht nach Hause fahren kann.

Daher laden wir wieder herzlich zu unserer Weihnachtsfeier ins Pfarrhaus ein. Nach dem 18-Uhr-Gottesdienst treffen wir uns ab 19 Uhr im Gemeindesaal des Pfarrhauses, Bondickstr. 76, zu einem fröhlich-besinnlichen Beisammensein mit festlichem Essen, Weihnachtsliedern, Musik und Zeit zum Erzählen und Plaudern „unterm Tannenbaum“.

Wer möchte, kann bis ca. 22:30 Uhr bleiben und dann die Christmette um 23 Uhr in der Kirche besuchen.

Für unsere Vorbereitungen ist es hilfreich, wenn Sie sich telefonisch vorher anmelden. Aber auch wenn Sie sich kurzfristig entschließen sollten, mit uns mitzufeiern, sind Sie herzlich willkommen!

Kontakt:
Dr. Christian Gahlbeck , Telefon: 413 88 59, oder über die Küsterei: 411 11 45

(Foto: pixabay.com)

Mitwirkende
Kontakt: Christian Gahlbeck
Ort
Pfarrhaus Waidmannslust, Bondickstraße 76, 13469 Berlin, Deutschland