×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Mittwoch, 18. November 2020, 19:00 Uhr

Unerhört! Diese Flüchtlinge. Diese Corona-Leugner. Diese Eliten. Diese Alltagshelden. Diese Jugendlichen. Diese Alten. Unerhört! Wir müssen reden. Und zuhören.

In Anlehnung an die Kampagne „Unerhört!“ der Diakonie Deutschland wollen wir am Buß- und Bettag über das Verlieren und Finden des Zusammenhaltes nachdenken.

Gastprediger Dr. Sigurd Rink war von 2014 bis 2020 Militärbischof und ist nun bei der Diakonie Deutschland tätig.

Regionalgottesdienst der Region NoOMi mit den Kirchengemeinden Alt-Wittenau, Felsen, Lübars und Waidmannslust

Im Anschluss an den Gottesdienst ist Gelegenheit zum Gespräch.

(Foto: Diakonie/ Kathrin Harms)

"Wir müssen reden" - Regionalgottesdienst zum Buß- und Bettag
Mitwirkende
Kirchenmusiker*innen und Pfarrer*innen der Region NoOMi, Gastprediger: Dr. Sigurd Rink (Diakonie Deutschland)
Ort Kirche am Seggeluchbecken, Finsterwalder Straße 66-68, 13435 Berlin
Preis