Mitten im Leben unseren Glauben anfragen lassen –
im Dialog mit der Bibel

Die biblischen Texte fordern uns immer wieder neu heraus und fragen uns in unserem Glauben und Alltag an. Wie gestalte ich als Christ oder Christin mein Leben? In welchen Abhängigkeiten lebe ich und wie kann ich sie erkennen? Was ist mir wichtig? Welche Verantwortung trage ich für Gottes Schöpfung, für mich und die nachfolgenden Generationen? Wie kann ich dieser Verantwortung gerecht werden? Welche ethischen und moralischen Werte prägen mich? Was hat Bestand in unserer schnelllebigen Welt? Wie gestalte ich meinen Alltag mit Gott?

Wir treffen uns nach Möglichkeit alle 14 Tage mittwochs von 10 - 11.30 Uhr im Pfarrhaus und lassen uns vom Predigttext des kommenden Sonntags inspirieren. Dabei lassen wir Wahrnehmungen, Gefühle und Einfälle zur Sprache kommen, diskutieren lebendig und kontrovers und hören und lernen von unseren unterschiedlichen Lebenserfahrungen, Hoffnungen und Glaubensüberzeugungen.

Unsere Gruppe ist in der letzten Zeit stetig gewachsen! Deshalb haben wir in einen größeren Raum gewechselt, der jetzt Platz für noch mehr neue Gesichter bietet. Haben Sie Lust dazuzukommen? Dann informieren Sie sich bitte auf unserer Website über die nächsten Termine oder fragen Sie im Gemeindebüro (Tel. 411 11 45) nach. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

 

Foto: pixabay.com